158 Marionetten-Theater Family Guy

Auf der Suche nach einem neuen Hobby freundet sich Chris mit einem älteren Puppenspieler namens Franz an, bis Herbert seine bewegte Vergangenheit aufdeckt. Nachdem Chris und Peter in Schwierigkeiten mit Franz geraten sind, werden sie von Herbert gerettet.     



Nr.
(ges.)
158
Deutscher TitelMarionetten-Theater
SerieFamily Guy
StaffelStaffel 9
Nr.
(St.)
11
Original­titelGerman Guy
RegieCyndi Tang
DrehbuchPatrick Meighan
Erst­veröffent­lichung USA20. Feb. 2011
Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH)23. Aug. 2013


Family Guy (englisch für Familienmensch) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1999 unter der Führung von Seth MacFarlane produziert wird. Die Serie dreht sich um das Leben der Familie Griffin in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Quahog im Bundesstaat Rhode Island.

157 Die Freunde des Peter G. Family Guy

Brian und Peter müssen ein 12-Schritte-Programm besuchen, um ihre Alkoholprobleme in den Griff zu bekommen, nachdem sie sich eine Nacht lang zu Tode getrunken haben; der Tod gibt Peter einen Eindruck davon, wie das Leben ohne Alkohol aussehen könnte.     



Nr.
(ges.)
157
Deutscher TitelDie Freunde des Peter G.
SerieFamily Guy
StaffelStaffel 9
Nr.
(St.)
10
Original­titelFriends of Peter G.
RegieJohn Holmquist
DrehbuchBrian Scully
Erst­veröffent­lichung USA13. Feb. 2011
Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH)22. Aug. 2013


Family Guy (englisch für Familienmensch) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1999 unter der Führung von Seth MacFarlane produziert wird. Die Serie dreht sich um das Leben der Familie Griffin in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Quahog im Bundesstaat Rhode Island.

156 Jugendsünden Family Guy

Lois trifft die Nachfolgerin von Diane als Nachrichtensprecherin des Nachrichtensenders von Quahog, Joyce Kinney. Aus reinem Egoismus versucht Lois, sich mit einer Berühmtheit anzufreunden. Bei einem späten Abendessen vertraut Lois Kinney versehentlich an, dass sie ein ehemaliger Pornostar ist. Kinney enthüllt dies prompt am nächsten Tag in den Nachrichten, was Lois zu einer Ausgestoßenen macht und sie wütend macht. Als Lois sie zur Rede stellt, offenbart Kinney, dass sie eine ehemalige Klassenkameradin von Lois aus ihrer Zeit als Highschool-Cheerleaderin ist und dass die Preisgabe ihres Geheimnisses Teil eines tief sitzenden Grolls war, den sie auf Lois hegte, weil sie Kinney in der Highschool einen schrecklichen Streich gespielt hatte. Lois wird depressiv, was Brian dazu veranlasst, zu versuchen, sie aus dieser Situation herauszuholen. Schließlich beschließt Lois, ihren Fehler während einer Predigt in der Kirche öffentlich einzugestehen und so die Anerkennung der Stadt zurückzugewinnen, was Kinney völlig verärgert.    



Nr.
(ges.)
156
Deutscher TitelJugendsünden
SerieFamily Guy
StaffelStaffel 9
Nr.
(St.)
9
Original­titelAnd I’m Joyce Kinney
RegieDominic Bianchi
DrehbuchAlec Sulkin
Erst­veröffent­lichung USA16. Jan. 2011
Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH)22. Aug. 2013


Family Guy (englisch für Familienmensch) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1999 unter der Führung von Seth MacFarlane produziert wird. Die Serie dreht sich um das Leben der Familie Griffin in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Quahog im Bundesstaat Rhode Island.