150 Carter geht fremd Family Guy

Nachdem Peter Lois' Vater Carter bei einer Affäre erwischt hat, wird er unter Druck gesetzt, ein Geheimnis zu bewahren. Joe und Quagmire erzählen ihm, wie er diese Situation nutzen kann, um Carter zu erpressen. Aber als Peter versehentlich alles ausplaudert, verlangt Lois' Mutter die Scheidung, und Peter ist dafür verantwortlich, dass Carter wieder zum Junggesellen wird. 



Nr.
(ges.)
150
Deutscher TitelCarter geht fremd
SerieFamily Guy
StaffelStaffel 9
Nr.
(St.)
3
Original­titelWelcome Back, Carter
RegieCyndi Tang
DrehbuchWellesley Wild
Erst­veröffent­lichung USA10. Oktober 2010
Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH)1. Jan. 2013


Family Guy (englisch für Familienmensch) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1999 unter der Führung von Seth MacFarlane produziert wird. Die Serie dreht sich um das Leben der Familie Griffin in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Quahog im Bundesstaat Rhode Island.